Auf den neuesten Stand bringen

WebsiteBaker ist immer noch sehr beliebt und läuft viele 10000fach stabil und hackerfrei. Oft seit über 10 Jahren! Wir bieten das Upgrade/Update von älteren WebsiteBaker-Seiten auf WBCE - inklusive Staubwischen.

Ab pauschal 100,- (+20% MWSt) 

Upgrades für WebsiteBaker-Homepages

Kaum zu glauben: sogar WebsiteBaker 2.7 Installationen gibt es noch - und sie laufen ohne Murren. Mittlerweile schalten aber viele Hoster auf PHP 7 um - und dann funktioniert einiges nicht mehr. Zum Glück läuft das Frontend - also die öffentliche Ansicht - meist noch halbwegs gut, aber in der Verwaltung lassen sich Inhalte nicht mehr ändern und es gibt heftige Fehlermeldungen.

Statt auf ein anderes CMS zu wechseln, bietet es sich an, die gewohnt einfache Verwaltung und die schnelle, stabile  Darstellung beizubehalten und auf den modernen Fork von WebsiteBaker zu wechseln: WBCE (steht für WebsiteBaker Community Edition).
WBCE ist WebsiteBaker viel ähnlicher und wird deutlich mehr gepflegt als die aktuelle WebsiteBaker Version. Wir verwenden fast nur mehr WBCE.

Unser Angebot:

Von WebsiteBaker 2.8 aufwärts können wir um nur € 100,- ein sauberes Upgrade durchführen und es bleibt dabei noch Luft, um die eine oder andere Reparatur am Template durchzuführen oder hoffnungslos veraltete Module durch neue Pendants zu ersetzen und einzurichten.

Bei älteren Websites (WebsiteBaker 2.7) ist ein Upgrade oft nicht mehr direkt möglich. Bei umfangreichen Websites (ab etwa 30 Seiten) gibt es aber dennoch die Möglichkeit, zumindest die Seitendaten inklusive der gängigsten Module ins Diesseits zu retten.

Bei weniger Seiten ist es einfacher, die Inhalte in eine parallel laufende WBCE-Installation zu übertragen. Wir richten das ein.

 


Auf den neuesten Stand bringen

WebsiteBaker ist immer noch sehr beliebt und läuft viele 10000fach stabil und hackerfrei. Oft seit über 10 Jahren! Wir bieten das Upgrade/Update von älteren WebsiteBaker-Seiten auf WBCE - inklusive Staubwischen.

Ab pauschal 100,- (+20% MWSt) 

Zurück

Kontakt: Chio (Christian) Maisriml Mag. Sabine König